Geschäftsstelle

KAIZEN Berlin e.V.

Blissestraße 54

10713 Berlin

Tel: 030 - 76 21 37 59

Fax: 030 - 60 94 97 50

Unsere Geschäftszeiten richten sich prinzipiell nach Bedarf, am Montag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist die Geschäftsstelle grundsätzlich besetzt und telefonisch erreichbar. Sollten wir mal nicht zu erreichen sein, könnt ihr uns gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder eine E-Mail schicken. Wir werden euer Anliegen schnellstmöglich beantworten. In den Schulferien ist unsere Geschäftsstelle generell unregelmäßig besetzt.

Geschäftsstellenleitung, Koordination Breitensport Lars Sperling | lars.sperling@kaizen-berlin.de
Geschäftsstelle, Judo-Sportbetrieb Jakob Spiegel | jakob.spiegel@kaizen-berlin.de
Geschäftsstelle, Judo-Sportbetrieb Sven Marx | sven.marx@kaizen-berlin.de
Koordination Wettkampfbetrieb/Judogorilla Andreas Karnopp | andreas.karnopp@kaizen-berlin.de
Wettkampfbetrieb/Judogorilla  u9, u11 Lars Sperling | lars.sperling@kaizen-berlin.de
Wettkampfbetrieb/Judogorilla u13, u15 Sven Marx | sven.marx@kaizen-berlin.de
Wettkampfbetrieb/Judogorilla u18, u21, Erwachsene Jakob Spiegel | jakob.spiegel@kaizen-berlin.de
Anmeldungen für Wettkämpfe, Lehrgänge, Vereinsveranstaltungen, etc. erreichbar über Kontaktformular
Finanzangelegenheiten, Mitgliederverwaltung Frauke Jaros-Kleemann | info@kaizen-berlin.de
alle weiteren Anliegen info@kaizen-berlin.de

 

FAQ

Zahlweise der Beiträge

Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich per Lastschrift. Bei nicht erteilter Lastschrift, kann das Mitglied vom Verein abgelehnt werden. Der Mitgliedsbeitrag wird quartalsweise immer am 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober des laufenden Jahres fällig. Bei Eintritt im laufenden Quartal werden Aufnahmegebühr und der anteilige Quartalsbeitrag unmittelbar nach Bearbeitung fällig.

Beendigung der Mitgliedschaft

Beendigungen von Mitgliedschaften müssen schriftlich an die Geschäftsstelle des Vereins erfolgen (auch per E-Mail möglich). Mitgliedschaften können jederzeit mit einer Frist von einem Monat zum 31.03. oder zum 30.09. des laufenden Jahres erfolgen. Bei erneuter Mitgliedschaft derselben Person entfällt die Aufnahmegebühr (nur 1x möglich). Kündigungsbestätigungen werden gesammelt und deswegen nicht unmittelbar versendet.

Trainingsbetrieb in den Schulferien

In allen Berliner Schulferien sind alle unsere Trainingsangebote für den Standortbetrieb an den Schulen unterbrochen. Ferientraining und/oder Lehrgänge werden unter Termine ausgeschrieben.

Unfallversicherung

Alle Mitglieder und auch Probemitglieder sind im Rahmen des Landessportbundes Berlin unfallversichert. Diese trägt erst ab einem Invaliditätsgrad von 21%. Daher empfehlen wir eine zusätzliche private Unfallversicherung.

Unklarheiten?

Solltet Ihr noch Fragen haben, wendet euch bitte an unsere Geschäftsstelle. Wir beantworten sie euch innerhalb unserer Geschäftszeiten gern.