4. & 5. Februar 2023 | NODEM u18, u21 und u15

 
 
  • IMG-20230204-WA0024

 
 
Am letzten Wochenende fanden die Nordostdeutschen Einzelmeisterschaften in Greifswald statt. Mit insgesamt neun Kämpfern waren wir dort in allen drei Altersklassen vertreten, wobei drei unserer Mädels gleich doppelt in der u18 und u21 n den Start gingen.
 
NODEM u18
 
Mit fünf Qualifizierten waren wir bei der NODEM u18 in Greifswald.
Julian traf in seinem ersten Kampf gleich auf den späteren Sieger und musste sich leider geschlagen
geben. Er rappelte sich aber wieder auf und kämpfte sich mit zwei Siegen bis in den Kampf um Platz
3. Nach etwa eineinhalb Minuten widerfuhr ihm da leider eine Unachtsamkeit, die sein erfahrener
Gegner zur Wertung nutzte. Knapp an der Medaille vorbei, aber ein sehr respektabler 5. Patz.
Julia steckte die Woche Skiurlaub noch deutlich in den Knochen, was man an der fehlenden
Spritzigkeit merkte.
Nach einem Freilos zog sie gegen eine starke Potsdamerin den kürzeren und musste in die
Trostrunde. Nach einem Sieg war dann aber im Trostrundenfinale und auf dem siebten Platz für
heute Schluss.
Sheila konnte den ersten Kampf für sich entscheiden, musste sich dann aber im Halbfinale
geschlagen geben und stand in Kampf um Platz 3. In einer Neuauflage des Finales der BEM fand sie
leider nicht die richten Mittel und wird so am Ende 5.
Alina gewann ihren Auftaktkampf deutlich und stand ebenfalls gleich im Halbfinale. Da konnte sie
sich leider nicht durchsetzen, machte dann aber im Kampf um Platz 3 die Bronzemedaille und damit
das Ticket für die Deutsche Meisterschaft klar.
Sarah traft nach zwei Siegen zum Auftakt im Halbfinale auf die spätere Siegerin und fand sich danach
in Kampf um Platz 3 wieder. Dort wartete eine alte Bekannte aus Berlin. Noch besser aufgelegt als
vor zwei Wochen, entschied Sarah den Kampf mit einem sehenswerten Uchimata für sich. So sichert
sie sich ebenfalls die Bronzemedaille und die Qualifikation zur DEM.
Herzlichen Glückwunsch!
 
 
NODEM u21
 
Sarah, Alina und Julia traten nach der NODEM u18 gleich noch eine Altersklasse höher an.
Alina hatte ein brutales Los und im ersten Kampf gleich die stärkste im Feld. Im zweiten Kampf war
dann leider die Luft raus und das Turnier für Alina beendet.
Sarah stand nach einem Freilos im Halbfinale und unterlag dort leider, so dass wir mal wieder um
Bronze kämpften. Und auch mal wieder gegen eine alte Bekannte. Die vierte Begegnung gegen die
Berlinerin in zwei Wochen endete mit dem dritten Sieg für Sarah, die sich mit dem dritten Platz
ebenfalls zur DEM u21 qualifiziert.
Julia fand nach einem Sieg und einer Niederlage ebenfalls in Kampf um Platz 3 wieder. In einer
wahren Schlacht kämpfte sich Julia zu einem versöhnlichen Ende für den Tag, sichert sich die
Bronzemedaille und wird wie Sarah bei der Deutschen Meisterschaft der u21 dabei sein.
Herzlichen Glückwunsch!
 
 
NODEM u15
 
Am Sonntag stellten sich vier unserer Judogorilla der u15 der Herausforderung einer Nord-
Ostdeutschen Meisterschaft.
 
Maxim unterlag im ersten Kampf unglücklich, konnte sich aber durch die Trostrunde in den Kampf
um Bronze kämpfen. Im letzten Kampf ging er jedoch nach drei Strafen mit einem 5. Platz nach
Hause.
Julian konnte den ersten Kampf für sich entscheiden. Sehr vielseitig, mit Ansätzen in alle Richtungen
unterlag er jedoch in den nächsten beiden Kämpfen und wird Neunter.
Ernesto, wenn auch nicht chancenlos, blieb an diesem Sonntag leider sieglos.
Bei den Mädchen konnte Matilda im ersten Kampf nach Verlängerung die Landesmeisterin aus
Brandenburg bezwingen und stand damit im Halbfinale. Dort unterlag sie der Turniersiegerin aus
Berlin und stand somit im Kampf um die Bronzemedaille. Hier gelang es ihr, die Landesmeisterin aus
Mecklenburg-Vorpommern mit einem Haltegriff zu bezwingen und sich damit die Bronzemedaille zu
sichern.
 
3. Platz: Matilda Rauber -57 Kg
5. Platz: Maxim Scherping -46 Kg
9. Platz: Julian Roos -40 Kg
Teilnehmer: Ernesto Trillitzsch -37 Kg
 
  • IMG-20230204-WA0024
  • IMG-20230204-WA0025
  • IMG-20230204-WA0035
  • IMG-20230204-WA0037
  • IMG-20230204-WA0047
  • IMG-20230204-WA0049
  • IMG-20230204-WA0053
  • IMG-20230204-WA0055
  • nodem-u18-2
  • nodem_u15
  • nodem_u15_2
  • nodem_u15_3