26. August | Hörselberg-Pokalturnier

  • hoerselberg_5

Am Samstag 26.08. machten sich drei unserer Judogorilla zur Vorbereitung auf die BEM auf den Weg nach Thüringen zum Hörselberg-Pokalturnier.

Vom Hauptbahnhof mit dem ICE nach Eisenach und dann noch eine Station mit dem Regionalexpress und wir waren ohne Verzögerung am Ort des Geschehens angelangt.

Den Anfang machte Julian N., der sich in der gut besetzten Gewichtsklasse unter 73 kg, zwei Thüringer Kaderathleten geschlagen geben musste. Mit zwei Siegen jedoch konnte er noch Bronze erkämpfen.

Julian R. hatte auch 2 starke Kämpfe. Leider verlor er im Finale unglücklich nach einer Wurfübernahme im Boden und wird 2. Platz.

Für Julia war an diesem Samstag leider keine Gegnerin da. Mit 2 Freundschaftskämpfen ging sie heute zumindest nicht kampflos nach Hause.

Das Turnier war früher zu Ende als erwartet, sodass wir uns die Zeit noch mit Eisessen und Kartenspielen vertreiben konnten, bevor es mit dem Zug wieder zurück nach Berlin ging.

Mit ein wenig Verspätung kamen wir abends gesund und zufrieden zu Hause an.

 

 

  • hoerselberg_1
  • hoerselberg_2
  • hoerselberg_3
  • hoerselberg_4
  • hoerselberg_5