22. Mai | Einladungsturnier JC ´03 U13

  • JC03_u13_2

Am Sonntag gingen  sechs unserer Judogorilla in der Altersklasse der u13 in Wartenberg an den  Start.

Morgens kämpften die Mädchen mit Jamila und Valerie. Beide traten erneut in der gleichen Gewichtsklasse, aber diesmal in unterschiedlichen Pools, an. Jamila wurde mit einem Sieg und einer Niederlage zweite in ihrem Pool und zog so ins Halbfinale ein. Hier unterlag sie der späteren Erstplatzieren, die einfach noch eine Nummer zu stark für Jamila war. Aber am Ende durfte sie sich über einen verdienten 3. Platz freuen. Valerie erwischte den stärker besetzten Pool und unterlag den späteren Finalistinnen und wurde am Ende 5.

Im zweiten Block kämpften Laurin, Ernesto und Florian. Für Florian war es nach Kremmen am Samstag sogar das zweite Turnier an diesem Wochenende. Seinen ersten Kampf gewann er mit gutem Übergang in den Festhaltegriff nachdem er seinen Gegner mit O-goshi auf die Seite geworfen hatte. Den zweiten Kampf verlor Florian durch Kampfrichterentscheid nur knapp und zog somit als zweiter seines Pools ins Halbfinale ein. Hier musste er sich leider seinem starken Gegner geschlagen geben und erhielt am Ende die Bronzemedaille.

Ernesto hatte in seiner Gewichtsklasse das größte Starterfeld und kämpfte sich, nachdem er den ersten Kampf verloren hatte, stark durch die Trostrunde. Dort gewann er beide Kämpfe mit Kesa-gatame am Boden. Im kleinen Finale um Platz drei war sein Gegner aber einfach schon erfahrener und Ernesto musste sich trotz starker Kämpfe mit dem 5. Platz begnügen.

Laurin hatte einen schweren ersten Kampf, den er am Ende im Boden verlor. Doch davon ließ er sich nicht unterkriegen, gab in seinem nächsten Kampf alles und lag zum Ende der Kampfzeit mit Waza-ari vorn. Seinen dritten Kampf verlor Laurin leider und schied mit einem 7. Platz aus.

Im letzten Durchgang des Tages ging Mariano für uns an den Start. Er setzte sich deutlich gegen seine drei Gegner im Pool durch und zog als Erster ins Halbfinale ein. Hier wurde es kurz doch etwas brenzlig, da Mariano zwei Shidos bekam. Am Ende konnte er seinen Gegner aber mit Morote-seoi-nage auf die Matte befördern. Im Finale musste er nochmal gegen einen seiner Gegner aus den Pool-Kämpfen antreten und konnte diesen auch in ihrer zweiten Begegnung mit Morote-seoi-nage und anschließendem Haltegriff besiegen.

Ergebnisse:

Jamila                  -36kg     3. Platz

Valerie                 -36kg     5. Platz               

Laurin                   -34kg     7. Platz

Ernesto                -37kg     5. Platz

Florian                 -40kg     3. Platz

Mariano              -43kg     1. Platz

 

 

 

  • JC03_u13_1
  • JC03_u13_2
  • JC03_u13_3