8. Mai 2022 | Berliner Einzelmeisterschaften U13

  • BEMu13_9

Am Sonntag den 08.05, bei bestem Wetter und zum Muttertag waren wir auf der Berliner Einzelmeisterschaft der u13 in Hohenschönhausen. Mit 15 Judogorilla zeigten wir uns mit einem Berliner Meister, sechs Vize-Meistern und zwei Bronzemedaillen recht erfolgreich.

 Mariano, Maxim und Sebastian starteten in ihrer Gewichtsklasse mit reiner Kaizen-Besetzung. Dort konnte sich Mariano im Finale kurz vor Ende mit einer Waza-ari-Wertung gegen Maxim durchsetzen, der bis dahin den Kampf bestimmt hatte, jedoch auf Marianos Schulterwurf drauflief. Dennoch eine klasse Leistung beider Athleten. Sebastian steigt gerade erst wieder in den Wettkampfbetrieb ein, wird aber auch ohne Sieg dritter.

Sina fand leider erneut gegen ihre Gegnerin vom Vortag nicht das rechte Mittel und verlor in einem best-of-three zwei Mal. Diesmal aber nur durch Kampfrichterentscheid.

Valerie startete stark in den Wettkampf, dominierte in ihren ersten zwei Kämpfen und zeigte, dass sie klar die stärkere ist. Erst im Finale verlor sie gegen die andere sehr starke Finalistin.

Tobias setzte sich in der Hauptrunde recht souverän durch, unterlag jedoch im Finale Louis-Alexander Moor von PSV Olympia.

Ben zeigte von Anfang an, dass er seine Kämpfe gewinnen will und holte in den ersten zwei Runden klare Siege. Erst im Finale konnte er sich gegen seinen Gegner nicht durchsetzen.

Anna muss sich in vier Kämpfen nur ihrer Konkurrentin vom Polizeisportverein geschlagen geben und wird verdiente Vize-Meisterin.

Sophia konnte ihren ersten Kampf bei einer Berliner Meisterschaft recht zügig gewinnen, unterlag aber ihre anderen beiden Kämpfe gegen wesentlich erfahrenere Sportlerinnen. Dennoch wird sie mit einer Bronzemedaille belohnt.

Florian verlor gleich im ersten Kampf gegen den späteren Berliner Meister aus Kladow, konnte den zweiten Kampf aber dann sehr schnell für sich entscheiden. Da es im Halbfinale eine Disqualifikation gab, wurde Florian kampflos Dritter.

Valentin, Justus und Ernesto starteten in der vollsten Gewichtsklasse mit 16 Teilnehmern. Valentin und Justus konnten die erste Runde für sich entscheiden. Ernesto verlor leider seinen Auftaktkampf. Valentin konnte auch den zweiten Kampf deutlich mit Kampfrichterentscheid für sich entscheiden und stand somit im Halbfinale. Justus verlor leider seinen zweiten Hauptrundenkampf und wird mit einem weiteren Sieg und einer Niederlage Siebter. Ernesto konnte in der Trostrunde zumindest noch einen Kampf gewinnen, schied aber anschließend als Neunter aus. Valentin verliert das Halbfinale und anschließend leider auch den Kampf um Platz drei und wird undankbarer Fünfter.

Laurin kommt mit ein paar Startschwierigkeiten im zweiten Kampf zu einem deutlichen Sieg nach Kampfrichterentscheid, verliert jedoch den zweiten Trostrundenkampf.

Jamila hatte einen schweren Start, da ihr direkt am Anfang die spätere Meisterin gegenüberstand. Danach zeigte sie aber in ihrem zweiten Kampf, was in ihr steckt, und holte sich einen Sieg durch Kampfrichterentscheid. Im Kampf um Platz drei kämpfte Jamila sehr stark, konnte diesen aber leider nicht gewinnen.

1. Platz                Mariano Stolakis             -43 kg

2. Platz                Sina Friedrichsmeier      -30 kg

2. Platz                Ben Henry Süsskind        -31 kg

2. Platz                Valerie Molesti                -36 kg

2. Platz                Maxim Scherping            -43 kg

2. Platz                Tobias Trost                      +55 kg

2. Platz                Anna Mazur                      +57 kg

3. Platz                Sophia Eckel                     -33 kg

3. Platz                Florian Ziegler                  -40 kg

3. Platz                Sebastian Gooris             -43 kg

5. Platz                Jamila Bolling                   -36 kg

5. Platz                Valentin Timme               -37 kg

7. Platz                Justus Silbermann           -37 kg

7. Platz                Laurin Knorr                     -34 kg

9. Platz                Ernesto Trillitzsch           -37 kg

 

 

  • BEMu13_1
  • BEMu13_2
  • BEMu13_3
  • BEMu13_4
  • BEMu13_5
  • BEMu13_6
  • BEMu13_7
  • BEMu13_8
  • BEMu13_9