• 17-10-01_horstlieder_1
Nachdem am Samstag 23 Judogorillas am Start waren, gingen heute noch mal drei in der u15 auf die Matte beim Horst Lieder Gedenkturnier.

Max hatte einen starken Pool in einer starken Gewichtsklasse erwischt. Leider konnte Max noch nicht das umsetzen, was er sonst im Training zeigt. Mit ein bisschen mehr Erfahrung wird sich das aber sicher ändern. Kopf hoch, Max!


Timmy hatte vier Gegner in seiner Gewichtsklasse. Drei von vier Kämpfen gewann Timmy souverän mit schönen Techniken im Stand und im Boden. Nur gegen den Favoriten musste er sich, nachdem eine Unachtsamkeit mit Waza-Ari bestraft wurde, über die Zeit geschlagen geben. Ein super 2. Platz!


Carlotta hatte einen engen ersten Kampf. Erst im Golden Score konnte sie eine Übergangssituation gut nutzen und mit Haltegriff gewinnen. Danach ließ sie aber nichts mehr anbrennen und gewann ihre nächsten drei Kämpfe vorzeitig mit Hebel, Haltegriff und Wurf. Herzlichen Glückwunsch zu Gold!